Helvetias Traum

‘Helvetias Traum’ ist ein nächtlicher Streifzug durch die Schweizer Alpen – von Arosa bis Zermatt. Zu den Höhepunkten gehören die weltbekannten Berge Matterhorn und Eiger.

Schenken Sie folgenden Szenen besondere Aufmerksamkeit:
@0:46 Eine Feuerkugel (Meteor) über der Tijerflue in Arosa hinterlässt eine 20 Minuten andauernde Nachleuchtspur. Dabei erzeugt eine durch das Verglühen entstandene katalytische chemische Reaktion Licht. Damit man die Sternschnuppe besser sieht, wurde ein Zeitlupen-Effekt angewendet.
@1:14 Wolken über dem Genfersee beschlagen das Objektiv.
@1:36 Ganz links: Bergsteiger auf dem Weg in die unberechenbare Eiger Nordwand.
@1.44 Die Milchstrasse steigt über dem ‘Esel’ (Pilatus) auf.
@1:58 Pistenfahrzeuge beleuchten das Gipfelkreuz auf dem Fronalpstock.
@2.21 Wind verändert die Spiegelung des Säntis im Seealpsee.
@2.35 Drei Einstellungen mit Sternenbahnen: Diese Darstellung zeigt die scheinbare Bewegung der Sterne, indem die Helligkeit jedes Bildes fortlaufend addiert wird. Das Resultat entspricht im Prinzip einer Langzeitbelichtung mit weit offener Blende.
@2.49 Der zunehmende Neumond (nicht Vollmond) geht über dem Pilatus unter.

Hier die detaillierte Liste der Orte:

  • 0:08 Uetliberg
  • 0:10 Fronalpstock
  • 0:14 Entlebuch
  • 0:18 Estavayer
  • 0:20 Schwyz
  • 0:23 Vevey
  • 0:26 Landquart
  • 0:31 Luzern
  • 0:38 Säntis
  • 0:40 Pilatus
  • 0:46 Arosa
  • 0:54 Rochers de Naye
  • 2:10 Pilatus
  • 2:13 Rigi
  • 2:15 Hoher Kasten
  • 2:18 Alpstein
  • 2:21 Seealpsee
  • 2:23 Arosa
  • 2:26 Gotthard
  • 2:29 Appenzell
  • 2:35 Brunnen
  • 2:38 Arosa
  • 2:41 Muotathal
  • 2:45 Mürtschenstock
  • 2:48 Pilatus
  • 0:58 Creux-du-Van 3x
  • 1:10 Bürgenstock
  • 1:13 Lac Leman
  • 1:19 Matterhorn Zermatt 3x
  • 1:33 Eiger Mönch & Jungfrau 2x
  • 1:38 Bettmeralp
  • 1:41 Pilatus Esel
  • 1:48 Medergen
  • 1:50 Mythen
  • 1:54 Fronalpstock 3x
  • 2:01 Zweilütschinen
  • 2:04 Luzern 3x

42 Responses to Helvetias Traum

  1. Claudio meint:

    Ciao Ale. Hab von Roman den Link zu Helvetias Traum bekommen. Absolut spitze was einem hier geboten wird! Kürzlich hatten wir hier in Chur Freunde aus Schottland zu Besuch. Beim gemütlichen Beisammensein haben wir immer wieder das Album “Lungs” von Florence & The Machine gehört – kennst du das? Jedenfalls wurde von Warren, dem Schotten, wiederholt darauf hingewiesen, dass eben dies Album “the work of a genius” sei. Und genau dieses Statement möchte ich für Helvetias Traum verwenden. Nur schon die einzelnen Aufnahmen an sich sind unglaublich schön. Zusammengefügt zu diesem Film sind die Bilder aber geradezu umwerfend – Gratulation! Gruss Claudio

  2. rico chiari meint:

    well done ale

    schöne sache. es sieht leichtfüssig aus, steckt aber vermutlich ein haufen knowhow und technik dahinter – und geduld.
    sieh auch mal koyaanisqatsi, schon eine ewigkeit her….>>

    gruss rico

    lieber gruss rico

  3. Bea Zürcher meint:

    Das ist eine ganz tolle Arbeit. Wunderschön anzusehen. Ich bin eben via Taschesschau darauf aufmerksam geworden. Gratulation – und ich freue mich schon auf deine nächsten coolen Projekte.
    Gruss
    Bea

  4. Sauter Reto meint:

    Tolle Aufnahmen, herrliche Standorte, ausgezeichneter Schnitt, einfach genial.
    Ein weiterer helvetischer Geniestreich, wie auch das Rendes-vous Bundesplatz, das Berner Lichtspektakel von Ende Oktober bis Ende Dezember.
    Gratulation und herzlichen Dank für das tolle Erlebnis!
    siso

  5. Flavio Gibellini meint:

    Meravigliose immagini,un Video veramente superlativo e tutta la Technica che ci vuole per realizzarlo.Veramente bravo.
    Saluti Flavio

  6. Johnny Walker meint:

    w u n d e r s c h ö n !!!

  7. Dani meint:

    Ciao Ale
    Leidenschaftlich kreativ, spannend und schön! Du definierst die Grenzen zwischen Foto und Film, Augenblick und Bewegung, Tag und Nacht, Himmel und Erde, Natur und Zivilisation bildlich neu. Herzliche Gratulation!
    Lg Dani

  8. andreas meint:

    Wow! Atemberaubend! Vielen Dank! Ich denke dann waren das auch Ihre Bilder die ich immer bei \”SF bi de Lüt\” bewundert habe? Unverkennbare Handschrift
    Sooo und ich möchte mir mehr davon und wenn möglich auf DVD oder BlueRay. Oder gibts die schon? Thanks again for the wonderful job! :)

  9. Daniela meint:

    Was sollen solche Filmli? Eine Hirnwäsche für Touristen? Von wem werdet ihr gesponsert? Unten die \”grandiose\” Lichtverschmutzung, und oben ein hinein montierter Sternenhimmel weil man die Sterne leider in echt nicht mehr sieht. Das Tüpfli auf dem i bildet die Ouvertüre mit dem Üetliberg-Geschwür des sich über alle Baugesetze hinwegsetzenden Sepp Fry. Träumt weiter.

    • Jerome meint:

      Was sollen solche Filmli?
      - Freude machen (aber bei dir wohl unmöglich)

      Eine Hirnwäsche für Touristen?
      - wär nett!

      Von wem werdet ihr gesponsert?
      - Ich seh keine Werbung…

      Unten die \”grandiose\” Lichtverschmutzung,
      - ja, da leben wir und haben alle Internet

      und oben ein hinein montierter Sternenhimmel weil man die Sterne leider in echt nicht mehr sieht.
      - man kann natürlich immer nur Schwarz sehen, wenn man will… (da ist nix montiert)

      Das Tüpfli auf dem i bildet die Ouvertüre mit dem Üetliberg-Geschwür des sich über alle Baugesetze hinwegsetzenden Sepp Fry.
      - jawohl, zeig ihn an! (hmm, das haben ja schon andere versucht).

      Träumt weiter.
      - gerne!

    • Hefti Rolf meint:

      Nur ein so äusserst harter Bündnergrind, kann so einen ausserordentlichen schönen Aussichtspunkt im Epizentrum des rotgrünen Superlinkenmegabünzlimetropölchen aufbauen. (Und kommt damit sogar durch !) Hoch lebe Fry. Freude herrscht, wenigstens bei mir. Ausserdem mir gefallen die Bilder, auch wenn sie sehr bunt und kitschig daherkommen.

    • corrado meint:

      Daniela – wenn du das wirklich ernst meinst, was du hier geschrieben hast, dann muss dein Lebensfrust gigantisch sein…..”fruste” weiter – schmoll – schmoll.

  10. Bächi meint:

    Gratuliere, sensationelle Aufnahmen!

  11. Cony Spescha meint:

    The work of a genius!!!
    Bin Hobby-Fotograf – vor allem Landschaften/Natur& Tiere (vor allem Steinböcke in GR). Ich ziehe den Hut und gratuliere zu diesen hervorragenden Arbeiten.

  12. hans-kaspar meint:

    ciao ale
    immer wenn ich was von dir sehe, freue ich mich. aber diese filme schlagen alles – grossartig! kann mich nicht satt sehen. gratuliere zur idee, umsetzung und verbreitung.
    liebe grüsse
    hk

  13. monika meint:

    Wow, ich kann nur sagen wow!
    War mehrere Male in der Wüste, Algerien, Marokko,
    just auch für die Sternenpracht!
    Doch dieses Video ist super schön!
    Und das in der Schweiz!
    Bravo!

  14. Yves meint:

    BRAVO!

  15. eva meint:

    traumhaft schön!

  16. Bernhard Hauswirth meint:

    Einfach genial! Fantastisch! Unbeschreiblich schön!

  17. sergey meint:

    Timelapse perfekt eingesetzt. Cool! Freue mich auf die nächsten Projekte… ;)

  18. Roland Walter Graf meint:

    einfach super! danke!

  19. H. Lehmann meint:

    Absolut perfekt. Wow!!! Grandios. Danke für die gigantische Arbeit. Gerne zeige ich das Video unseren Freunden im Ausland, speziell wenn wir wieder auf Hilfseinsätzen sind. Beim zurückkommen sieht man subito wie schön die Schweiz ist. Herzlichen Dank für die geniale Arbeit. Freue mich bereits auf weitere Filme ;-)

  20. Samuel meint:

    Wow. Respekt, Respekt, Respekt.

    Respekt! Eine wundervolle Arbeit!

    Eine Frage hätt ich: Planst Du eine Zeitlupen-Version Deiner Zeitraffer-Clips? Ich merke, dass ich mir als 40-jähriger Senior den Clip als 12- oder 15-Minuten-Version wünschen würde. Ein so richtig, richtig tiefgehendes kosmisch-zwischen-irdisches «Booaaahhhhh» mit Tendenz zur Sprachlosigkeit will sich bei mir mit diesem Tempo nicht richtig einstellen. ;) Oder liegt das Tempo schlicht am Bildintervall?

    Nichts desto trotz: Bild, Ton, Schnitt, Rhythmus – super gemacht!

    Liebgruss

    • Ale meint:

      Lieber Samuel
      Vielen Dank! Diese Version ist bewusst sehr kurz und etwas heftig geschnitten. Einige Szenen sind sogar noch zusätzlich beschleunigt. Für das nächste Filmli werde ich versuchen, die Wünsche der Ü40-Generation zu berücksichtigen :)
      Herzlich, Alessandro

  21. Ale meint:

    Vielen herzlichen Dank für diese lieben Worte, ich bin überwältigt.
    Es freut mich, dass ich so vielen Menschen eine Freude machen kann.

    Einfach super – danke für euer Feedback!
    Alessandro Della Bella

  22. Flohnmobil meint:

    Gigantisch! Sooo schön.
    Ich kann mir nur annähernd ausmalen, wie viele eisig kalte Nächte du für diese Aufnahmen ausharren musstest.

  23. D. Brüllmann meint:

    Toll! Absolut toll!
    So schön, so lebhaft, so emotional, so überwältigend…

    Vielen Dank und grosses Kompliment für diese tolle Arbeit!
    Das ist grosses Kino!

  24. Dani meint:

    Wir leben im Paradis – jetzt sollten es eigentlich alle sehn….;-)

    Gratuliere, super gemacht.

  25. Jochen meint:

    Kompliment : Ein ganz tolles Video. :-)

    Da ich einen Trip gen Norden plane um ähnlich mit dem Polarlicht einzufangen
    interessiert mich Deine Ausrüstung: Kamera, Schlitten für die Kamerafahrt (0:30-0:37), eingesetzte Software, Auslöser etc. – Kannst Du da was zu ergänzen ?

    • Ale meint:

      Ciao Jochen
      Vielen Dank! Die technischen Infos stehen alle unter “making of” und “about”. Also: Canon, dynamicperception.com, Avid, AE, etc..

  26. thomas meint:

    wow, einfach nur wow! ganz grosse klasse – danke für deine arbeit!

  27. Nick meint:

    Phänomenal !

  28. Erich meint:

    Hallo Alessandro,
    Geniales ! Video. Bin ein Fan von Langzeit- und Nachtaufnahmen.
    Dein Werk ist eine neue Dimension davon, Gratuliere.
    Dem Kommentar von Corrado muss 100%-ig zustimmen.

  29. Lorenz meint:

    Unglaublich gut, etwas vom Schönsten was ich je gesehen habe!

  30. xoidi22 meint:

    Als begeisterter nacht-hobbyfotograf bin ich hin und weg. Deine filme gehörrnzum besten was ich je gesehen habe. Mach weiter so.
    Gruss alex

  31. Sonja meint:

    Hoi Ale

    Finds super sensationell, was du mit viel Ufwand und Geduld härabrocht hesch. Obwohl i no nit über 40i bin, würd i mi au über a längeri Version freua!!! Wünscha Eu ganz schöni Wiehnachta und en guata Rutsch ins Neua Johr.
    Liabs Grüassli Sonja

  32. Pia Brichet meint:

    Faszinierend, ab wann ein Buch?

Kommentar schreiben

Email wird nicht angezeigt. Pflichtfelder *

*